3D-Druck - Hype oder Revolution?

Nahrung, Organe, Häuser und bald sogar Autos? Das Geek-Spielzeug 3D-Druck ist auf dem Sprung zum Werkzeug für die Massen. Doch was genau ist mit der neuen Technik machbar? Steckt darin das Potential für eine neue industrielle Revolution oder sind die Drucker nicht doch nur Maschinen, die neuen Plastikmüll produzieren?

3D-Drucker sind dabei, die Produktion von Gütern zu revolutionieren. Denn mit ihnen lassen sich alle erdenklichen Formen problemlos und schnell herstellen - ganz ohne Produktionsanlagen oder Fabrik. Bei der Herstellung von Prototypen sind sie deshalb längst unverzichtbar."X:enius" besucht das Fablab in München, in dem mit 3D-Druckern gearbeitet wird.

X:enius (Magazin, Deutschland 2015): Freitag, 16. Oktober um 8:25 Uhr (26 Min.)