Die Grenzen des Wachstums

Die Studie 'The Limits to Growth' ('Die Grenzen des Wachstums') des Club of Rome wurde nach ihrem Erscheinen im Jahr 1972 zu einem Inbegriff der Zeitenwende. Sie stellte das Grundprinzip der amerikanischen Wirtschaftsideologie - den Kapitalismus mit seinem unstillbaren Streben nach Wachstum - infrage. Was unternehmen Regierungen weltweit zur Lösung der großen Probleme?