Ebola - Das Virus überleben

In seiner Dokumentation „Ebola - Das Virus überleben“ porträtiert Carl Gierstorfer vier Liberianer in ihrem Kampf gegen Ebola.

Anhand der Geschichten einer Krankenschwester, eines Ebola-Patienten, eines Überlebenden, der die Krankheit in sein Dorf brachte, und eines Pfarrers bekommt der Zuschauer einen intimen Einblick in die Situation vor Ort. Für die Überlebenden ist es ein schwieriger Weg zurück in die Normalität - Schuldzuweisungen, Ausgrenzungen und materielle Not sind die „zweite Welle“ des Ausbruchs.

Eine Dokumentation von Carl Gierstofer (Deutschland - 2016). Dienstag, 4. April um 23.40 Uhr (53 Min.)