Medikation im Medizinbetrieb

Heilen wie am Fließband
Medikation im Medizinbetrieb - Interview Dr. Feld Medikation im Medizinbetrieb - Interview Dr. Feld Medikation im Medizinbetrieb - Interview Dr. Feld
Rainer Speidel
Im Massenbetrieb der Praxen wird das Rezept zum Allheilmittel. Am Beispiel eines US-amerikanischen Blutdrucksenkers macht Dr. Feld deutlich, warum Standardisierungsversuche bei Medikamenten häufig nicht funktionieren können. Ein einzelner Wirkfaktor wird den komplexen Krankheitsgeschehen nicht gerecht, mit denen sich Ärzte konfrontiert sehen. Psycho-soziale und auch genetische Unterschiede der Patienten werden vernachlässigt. Das beeinflusst die Wirksamkeit der Medikamente und unerwünschte Nebenwirkungen werden zum Hauptkrankheitsrisiko; speziell für ältere Menschen. Inzwischen beruhen 40 % aller Krankenhauseinweisungen von Patienten ab 70 Jahre auf Medikamenten-Nebenwirkungen.