Standardisierung - Trends und Grenzen

Heilen wie am Fließband
Interview Dr. Feld Interview Dr. Feld Interview Dr. Feld
Heilen wie am Fließband
Die Grenzen der Standardisierung - Interview Dr. Feld Die Grenzen der Standardisierung - Interview Dr. Feld Die Grenzen der Standardisierung - Interview Dr. Feld
Ökonomen haben die Medizin als Betätigungsfeld entdeckt. Das hat weitreichende Folgen. Unter dem Stichwort „Qualitätssicherung“ wird zunehmend standardisiert, Abläufe werden „durchgetaktet“ , Praxen werden zu Massenbetrieben. Diese Entwicklung wird den Menschen nicht gerecht und belastet auch die Ärzte. Ein Teufelskreis, der gute Medizin oft verhindert. Am Beispiel eines Operations-Roboters erklärt Schlafmediziner Dr. Michael Feld, wo die Standardisierung in der Medizin an ihre Grenzen stößt. Die gescheiteren Versuche, bei Hüftoperationen Roboter einzusetzen, sind für ihn ein Symbol für die Grenzen der Standardisierung. Die ärztliche Erfahrung erweist sich als unverzichtbar.