Verlust der Nacht - Die globale Lichtverschmutzung

Auf der Erde wird es immer heller. Durch den Siegeszug der Glühbirne leuchten viele Regionen fast 24 Stunden taghell. Doch zu viel Licht hat negative Auswirkungen auf Menschen und Tiere, Wissenschaftler sprechen bereits von einer massiven Lichtverschmutzung. Die Dokumentation geht dem Problem auf den Grund und präsentiert neueste Forschungsergebnisse zum Licht der Zukunft.

Verlust der Nacht
Verlust der Nacht Auf der Erde wird es immer heller. Wie lässt sich die Lichtflut auf ein gesundes Maß reduzieren? Verlust der Nacht

Eine Dokumentation von Claus U. Eckert (Deutschland - 2015- 52 Min.).