Mückenalarm - Invasion der Plagegeister

Meist kommen die Plagegeister in der Nacht – und hinterlassen unangenehm juckende Quaddeln. Aber in vielen Gegenden der Erde bleibt es nicht bei einer schlaflosen Nacht oder einem Mückenstich. Jedes Jahr erkranken Millionen Menschen an durch Stechmücken übertragenen Krankheiten: Zika, Denguefieber, Malaria und Chikungunya zählen zu den bekanntesten.

Wurden diese Krankheiten früher hauptsächlich tropischen Gefilden zugeschrieben, gelingt es einigen der potentiell gefährlicheren Stechmücken aktuell, sich auch in den westlichen und kühleren Gegenden niederzulassen. Doch wie kann man diese Blutsauger aufhalten? Könnten gentechnisch veränderte Mücken Abhilfe schaffen?

Moustiques